Keramikhäuser

Wählen Sie aus unserem Angebot von Familienhäusern, die wir für Sie bei Anfrage anpassen und angleichen.

Der gleiche Preis gilt für Häuser aus unserem Katalog, auch für die Projektierung und Fertigung von maß-getreuen Häusern.

rodinny-dom-silicate-world-1

Haben Sie ein eigenes Projekt?

Schicken Sie es uns zum Preisschätzen.

Der Preis für m² ist gleich wie bei den Häusern aus unserem Angebot.

Keramikhäuser sind aus senkrechten Konstruktionen gefertigt, die ausschließlich nur auf der Basis von natürlichen Materialien hergestellt werden. Die verwendete Technologie SW 3E kommt sehr gut bei Kunden in Westeuropa an, wo sie sich nicht nur beim Aufbau von Familienhäusern, sondern auch beim Aufbau von Wohnhäusern, administrativen und sozialen Häusern in den Fördergrund gedrängt hat.

Leichte keramische Konstruktionen stellen wir als Ganzwandbauteile je nach Anforderungen der Projektanden und Klienten her. In den Bauteilen sind alle Installationen eingebaut und die einzelnen Oberflächenbearbeitungen des Interieurs ist es möglich nur mit einem Rakel oder einem Anstrich zu realisieren.

Die größten Vorteile von montierten Keramikhäusern:

thermischer widerstand
Wände mit der Breite von 25 cm erfüllen die Werte, welche 2016 durch die Normen bestimmt wurden, und Wände mit der Breite von 35 cm erfüllen die Werte, welche ab 2020 in Kraft treten werden
ökologische Aufwendigkeit
es werden ausschließlich nur natürliche Materialien mit optimalen Eigenschaften für die menschliche Gesundheit verwendet
zeitliche Anspruchslosigkeit
dank der vorgefertigten Teile, der industriellen Aufbauweise und der Ausschließung von Nassprozessen, können Sie schon innerhalb von einigen Wochen seit Anfang der Realisation einziehen
finanzielle Anspruchslosigkeit
genaue Berechnungen, die Möglichkeit den Bau in Abschnitten zu finanzieren, Ersparnis von Energie und von Zeit, welche Geld bedeutet
technisch-ästhetische Qualitäten
die Genauigkeit bewegt sich in Millimetern

Herkunft der Montagehäuser

Ein Ziegelhaus ist nicht typisch für die ganze Region der Slowakei. Jedes Gebiet hat seine eigene typische traditionelle Architektur, welche aus den umgebenden Bedingungen und aus den verfügbaren Materialien natürlich hervorgekommen ist. In manchen Regionen haben ihre Tradition auch Fachwerkhäuser oder auch Holzwerke. Später hat sich das Mauerhaus in alle Gebiete verbreitet und heute kehren wir wieder auch zu solchen Materialien zurück wie z.B. die Ziegel. Die technische Entwicklung auf dem Gebiet montierter Baue bedingte die Entstehung neuer Konstruktionsmethoden mit Verwendung neuer Materialien. Die Nutzung der Technologie aus ausschließlich natürlicher Komponente, wie es bei uns der Fall ist, bedeutet eine erfolgreiche und moderne Rückkehr zur Tradition, wie die neue Generation leichter Fertigwand-Keramikhäuser, die man nicht mehr mauern muss.

„GESTERN“

Montagehaus – wie ist es eigentlich?

Montagehäuser sind im Ausland sehr beliebt. In Nordamerika bilden sie fast 80% und in Europa ungefähr 50% der realisierten Neubauten. Montagehäuser haben im Vergleich mit den auf klassische Weise gebauten Häusern sehr viele Vorteile. Es ist Schade, dass sie bisher nur als Holz- oder Eisenbetonbauwerke gab. Wie beeinflußte uns ihr Gebrauch? Aus vielen schlechten Erfahrungen aus der Vergangenheit, als man Wert auf einfache und schnelle Montage legte und dabei vergaß man die Schall- und Wärmeisolierungseigenschaften, baute sich bei uns ein Zweifel an diesem Bauvorgehen auf. Die Mangelhaftigkeit alter Montagehäuser, als auch der vorgefertigte Aufbau der Betonwohngebiete hinterließen tiefe Spuren in den Gemütern der Einwohner und der eventuellen Investoren. Beispielsweise ruft wegen Beton oder Holzmaterial auch das Wort „Pannel“ bei den Laien unangenehme, meist fehlerhafte Assoziationen hevor, obwohl das Wort eigentlich Montageflächenteile bezeichnet. Ähnlich ist es auch bei dem Begriff „Montagehaus“, der die Vorstellung hervorruft, dass es sich um eine subtile Baute handelt, wie es bei Betonmontagehäusern ist oder um eine vorläufige, provisorische Baute wie es so bei Holzwerkmontagehäusern ist.

„HEUTE“

Montagehaus – die neue Generation wie leichte Ganzwand-Keramikhäuser

Die neue Generation von Montagehäusern aus keramischen Materialien überholte auch schon deutlich die klassische Aufbauweise und das besonders in den Anforderungen auf:

  • thermischen Widerstand, wo die Werte weit über das von der Norm bestimmte Minimum reichen
  • ökologische Aufwendigkeit in Montagehäusernes werden ausschließlich nur natürliche Materialien mit optimalen Eigenschaften für die menschliche Gesundheit verwendet
  • zeitliche Anspruchslosigkeit dank den vorfabrizierten Bauteilen, der industriellen Bauart und der Ausschließung von Nassprozessen ist es möglich das Werk schon im Laufe von einigen Wochen ab Anfang der Realisation abzugeben
  • finanzielle Anspruchslosigkeit genaue Kalkulation, die Möglichkeit den Bau in Abschnitten zu finanzieren, das Ersparnis von Energie und von Zeit, welche Geld bedeutet.

Qualitätsreiche Keramikmontagehäuser haben die besten Zertifikate auf dem Gebiet von technischer Qualität. In der Sphäre von technisch-ästhetischer Qualitäten, wo sich die Genauigkeit bereits in Millimetern bewegt, neben Wärme- und Lärmschutzeigenschaften wiesen Montagehäuser einen riesigen Sprung auf, wobei sie in allen Parametern nicht nur die klassischen Mauerhäuser überholt haben.

Wenn Sie das Preisangebot für das Aufbau des Hauses in Ihrem Ort und nach Ihrer Vorstellung berechnen möchten, kontaktieren Sie uns.

Mehr Info an obchod3@silicateworld.eu oder +421 948 641 508.